Schlagwort: Konzerne

FREIHANDEL

Die so genannten Freihandelsabkommen TTIP, TISA und CETA werden in den alternativen Medien und sozialen Netzwerken derzeit heiß diskutiert. Ich weiß nur ehrlich gesagt nicht, über was da diskutiert werden könnte, da ja absolut niemand irgendwelche fundierten Informationen darüber zu haben scheint. Nicht einmal die angeblichen Verhandlungspartner, unsere Damen und Herren Politiker, haben uneingeschränkten Zugang in das von den USA mit massiver Sicherheitstechnik ausgestattete Zimmer und für die Besuchszeit gibt es schwere Auflagen.

Weiterlesen

WEM GEHÖRT DIE NATUR?

Den Mundraub gibt es nicht mehr, und das seit 1975.
Mittlerweile fällt das Entwenden von Früchten der Natur unter den Straftatbestand des Diebstahls und ist auch kein Bagatellvergehen mehr.
Es gibt wohl keinen Quadratmeter mehr, der nicht irgendwem gehört. Selbst Flächen, die eigentlich zum allgemeinen Besitz gehören, sind Staatseigentum und unterliegen somit der Kontrolle der Regierung.

Weiterlesen

WIR HÄTTEN DIE MACHT…

„Wenn man etwas bekämpfen möchte, muss man erst verstehen, wie es eigentlich funktioniert.“

Wenn ich eine Rattenplage habe und sie effektiv bekämpfen möchte, muss ich mir fundiertes Wissen über Ratten aneignen. Wie sie aussehen, wie sie sich bewegen, was sie fressen und was giftig für sie ist. Mit diesem Wissen kann ich sie dann wirkungsvoll bekämpfen, am Besten ohne andere Organismen oder Lebewesen in meinen Kampf mit einzubeziehen.

Weiterlesen

BIO

Wir alle kennen die Bio-Siegel auf den Obst- und Gemüsesorten, wenn wir durch den Supermarkt gehen. Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, warum das natürlichste der Welt, nämlich aus ökologischer Landwirtschaft gewonnener Ertrag mit „Bio“ gekennzeichnet wird? Warum steht nicht auf der restlichen Auswahl „chemisch behandelt“, „enthält künstliche Zusatzstoffe“ oder „mit Gentechnik“? Und das auf einem ebenso großen und auffälligen Aufkleber?

Weiterlesen

EWIGES WACHSTUM

„Wir lernen aus der Geschichte, dass wir aus der Geschichte nichts lernen.“
Mahatma Gandhi

Wie wahr diese Aussage doch ist – in so vielen Bereichen hat sie Gültigkeit und in Zeiten wie diesen ist sie hochaktuell.

Unser momentanes Wirtschaftssystem redet uns ein, es gäbe unendliches Wachstum und wir könnten und müssten sogar dauerhaft konsumieren, damit die Wirtschaft keine Krise erleidet, was ja dann auch unseren Arbeitsplatz betreffen würde. Nein, sie muss von Jahr zu Jahr sogar noch ein paar Prozent zulegen.

Weiterlesen