Schlagwort: Monsanto

WEM GEHÖRT DIE NATUR?

Den Mundraub gibt es nicht mehr, und das seit 1975.
Mittlerweile fällt das Entwenden von Früchten der Natur unter den Straftatbestand des Diebstahls und ist auch kein Bagatellvergehen mehr.
Es gibt wohl keinen Quadratmeter mehr, der nicht irgendwem gehört. Selbst Flächen, die eigentlich zum allgemeinen Besitz gehören, sind Staatseigentum und unterliegen somit der Kontrolle der Regierung.

Weiterlesen